Osteoporose ist eine Volkskrankheit. Es kommt hierbei zum Verlust von Knochenmasse im Skelettsystem. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich. Es sind hier teils Hormonumstellungen, konsumierende Erkrankungen, Einnahme von Kortison bei z. B. Asthma oder Rheuma zu nennen. Wenn eine Osteoporose nicht oder zu spät erkannt wird, treten häufg starke Schmerzen und auch Knochenbrüche auf wie Wirbel- oder  Oberschenkelhalsbrüche. Die Vorsorge (Osteoporosediagnostik) ist hier das Wichtigste und muss mit Ernährung, Sport und vorbeugenden Medikamenten auf jeden Patienten individuell abgestimmt werden.